Firmenprofil

Das Unternehmen

Firma Strohmeyer Maschinenbau wurde 1948 von Willi Strohmeyer gegründet.

1965 begann der Firmengründer mit dem Bau von Paternostern zur Lagerung von Teppichen für eine
ortsansässige Teppichfabrik.

In den nächsten Jahren wurden weitere Lager-Systeme, Schneidmessmaschinen und Transportwagen entwickelt, die sich weltweit bewährt haben.

1990 wurde die Firma vom Sohn Harald Strohmeyer übernommen.

Seitdem erfolgten einige Neuentwicklungen, speziell im Bereich Lager-Paternoster.

Alle Produkte werden nach den neusten Bestimmungen hergestellt.

Strohmeyer-Systeme lösen Lager-Probleme!

Strohmeyer-Lager-Systeme bieten vielfältige Möglichkeiten einer sicheren und optimalen Lagerhaltung:

Die Lager-Paternoster werden den Anforderungen und Räumlichkeiten des Kunden angepasst.

Für das einzulagernde Material bieten wir individuell konstruierte Lagerfächer.

Alle Paternoster sind in verschiedenen Grössen und Ausstattungen lieferbar.

Der Paternoster "Pack-Boy" wird teilmontiert geliefert, sodass eine Montage in Eigenleistung leicht möglich ist.
Die Montagekosten werden erheblich reduziert.

Selbstverständlich stehen wir für den Aufbau schnell und zuverlässig zur Verfügung.

Die Paternoster "MiniPat" und "MiniPat-L" sind zur Lagerung von Kleinteilen geeignet.
Sie können direkt am Arbeitsplatz eingesetzt werden und sind fahrbar.

Unsere Schneidmessmaschinen bieten Einsparung der Kosten beim Verkauf und bei Kommissionierung.

Die Transportwagen erleichtern die Arbeiten, wenn kein Gabelstapler oder Kran eingesetzt werden kann.